UnternehmensprofilCompany Profile · Kontakt · Impressum/Rechtliche Hinweise
header

Unternehmensprofil

Die Ecommerce Alliance AG (ECA) (ISIN: DE000A12UK08) ist eine operative Dienstleistungs-und Beteiligungsgesellschaft, deren Aktien im  Mittelstandssegment m:access der Börse München notieren. Mit dem Fokus auf E-Commerce beteiligt sich die ECA an Unternehmen mit Entwicklungspotential und entwickelt diese zu Marktführern in attraktiven Nischenmärkten. Vom Hauptsitz München managt die ECA das Beteiligungsportfolio, bestehend aus Service-Unternehmen und Brand-Unternehmen. Die Service Unternehmen bieten  vor allem externen Kunden sämtliche Leistungen in der E-Commerce Wertschöpfungskette von Web Entwicklung, über TV-und Online Marketing bis hin zur Logistik an. Mit ihrer funktionalen Expertise unterstützen sie Brand-Unternehmen sich zu Marktführern weiterzuentwickeln. Dies ermöglicht der ECA neue Geschäftsmodelle aufzubauen, stetig zu wachsen und nachhaltig Wert für Ihre Aktionäre zu schaffen.

Die Gesellschaften des Segmentes Services verlängern die Online-Wertschöpfungskette und ermöglichen den Handelsgesellschaften ein kosteneffizientes und professionelles Marketing und Fulfillment. Das aktuelle Portfolio umfasst hier die TV-Marketingagentur getonTV (vormals getperformance), die auf Medienanalyse und -optimierung spezialisierte XAD, das Logistik- und Fulfillment-Unternehmen getlogics, sowie die auf Vermarktung, digitalen Dialog und Beratung im E-Mail-Marketing spezialisierte mailcommerce.

Das Segment Brands der Ecommerce Alliance AG beinhaltet u.a. die bekannte Mass Customization Site shirtinator. Informations- und Medienportale, wie beispielsweise mybestbrands und weinkenner, ermöglichen einen gesicherten und raschen Marktzugang in diesem Bereich. Mit OIS ist die ECA am zukunftsträchtigen Markt für Internet via Satellit engagiert.